Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen
07644.91130

Vortrag Benoit Sîttler

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

Vortrag Benoit Sîttler

Am 7. Februar 2020 fand am Gymnasium Kenzingen ein Vortrag von dem Polarforscher Benoît Sittler statt. Er informierte hierbei die Schüler der Kursstufe K1 und K2 über seine Forschung im Karupelv Valley in Grönland und  die Auswirkungen des Klimawandels, wie sie in der Arktis deutlich sichtbar werden. Mittlerweile erforscht das Team rund um Benoît Sittler seit über 30 Jahren die Ökologie der Arktis. Den Schülern wurde ein genauer, interessanter und besonderer Einblick in die Vorgehensweise bei den Expeditionen und in die Veränderungen des Klimas, die in der Arktis in den letzten Jahrzehnten aufgetreten sind, gewährt.                                                                                                                                                                                                                           Text: Iva Gerich (10c)

Foto (PresseAG): Benoît Sittler verdeutlicht, wie Eisbären aufgrund des schmelzenden Packeises nach alternativen Nahrungsquellen suchen müssen.