Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen

Testangebot für Abiturient*innen – auch am Wochenende

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

Testangebot für Abiturient*innen – auch am Wochenende

Die kurzfristige Mitteilung des KM, dass den Abiturient*innen ein Testangebot zu unterbreiten sei, hat in unserem Abiturjahrgang für einige Diskussionen darüber gesorgt, ob man sich im Vorfeld auf Corona testen lassen solle oder nicht. Insbesondere der Umstand, dass ein positiver Antigen-Schnelltest eine sofortige Selbstisolation nach sich zieht und es nicht sicher ist, ob das Ergebnis des dann verpflichtend vorgeschriebenen PCR Tests rechtzeitig vorliegt, hat verständlicheweise für Unruhe gesorgt. Das Warten darauf, ob ein falsch positiver Antigen-Schnelltest vorliegt oder eine Infektion mit Covid19, wirkt sich negativ auf die Konzentration und Prüfungsvorbereitung aus.

Da wir bereits mehrfach falsch positive Antigen-Schnelltest-Ergebnisse im Rahmen der Selbsttests an unserem Gymnasium hatten, bieten wir stets 48h vor Beginn der jeweiligen schriftlichen Abiturprüfung die Teilnahme an Antigen-Schnelltests an. Die Abiturient*innen entscheiden darüber, ob sie das Angebot wahrnehmen möchten oder nicht. Wir hoffen somit ausreichend Zeit haben, damit das PCR-Test-Ergebnis noch vor Beginn der Prüfung vorliegt.

Am Sonntag, den 2.5.2021 haben 27 Abiturient*innen der Deutsch-Leistungsfächer unser Testangebot wahrgenommen. Herr Seggering und Frau Biehler haben die Begleitung der Tests übernommen. Erfreulicherweise war keiner der Antigen-Schnelltests positiv. Die Erleichterung war allen Anwesenden deutlich anzumerken.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.