Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen
07644.91130

Schüler an Covid-19 erkrankt

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

Schüler an Covid-19 erkrankt

Bedauerlicherweise kam es zu einer weiteren nachgewiesenen Erkrankung an Covid-19 in unserer Schulgemeinschaft. In einer der von Quarantäne betroffenen Klassen kam es zu einer nachgewiesenen Erkrankung eines Schülers. Da dieser Schüler bis einschließlich Freitag, den 13. März infektiös bei uns den Unterricht besucht hat, verlängert sich die Quarantäne der betroffenen Klasse bis einschließlich 27. März 2020 um 24h. Die Eltern der betroffenen Mitschüler*innen sind informiert. Für alle anderen Schüler*innen verlängert sich die Frist der häuslichen Isolation.

Für alle Schüler*innen unserer Schule gilt:

1. Bei direktem Kontakt mit einer der an Covid-19 erkrankten Lehrkräfte oder dem direkten Kontakt mit dem an Covid-19 erkrankten Schüler gilt eine häusliche Quarantäne!

2. Alle anderen Schüler*innen befinden sich in häuslicher Isolation.

Dies bedeutet, dass sich alle Schüler*innen und Lehrer*innen zuhause aufhalten und Sozialkontakte meiden. Für die häusliche Quarantäne gelten noch weitergehende Bestimmungen. Die Handlungsanweisungen des Gesundheitsamtes sind umzusetzen! Diese finden sich zum Nachlesen hier: https://www.gymnasium-kenzingen.de/handlungsanweisungen-covid-19/

In der Hoffnung, dass keine weiteren Erkrankungen hinzukommen wünsche ich allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft weiter alles Gute, in erster Linie gute Gesundheit!

Thilo Feucht