Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen

Online Offene Bühne Gymnasium Kenzingen 2020

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

Online Offene Bühne Gymnasium Kenzingen 2020

Was lange währt, wird endlich gut! – diese Redensart trifft auch auf unsere erste online Offene Bühne zu. Nachdem einige technische Fehler endlich behoben werden konnten, dürfen wir uns nun über so einige tolle Beiträge unsere Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern freuen.

Wir danken euch und Ihnen ganz herzlich für euer Engagement und freuen uns, dass wir eure Beiträge endlich präsentieren können. Durch euren Beitrag fühlen wir uns als Gemeinschaft wieder enger verbunden.

Das Thema war und ist: „What a wonderful world“ – im Sommer fühlte es sich schon fast wieder nach einem Alltag trotz Corona an. Leider steht nun der nächste Lockdown direkt bevor, umso wichtiger ist es, dass wir uns daran erinnern und fest im Blick haben: Auch dieser Lockdown geht vorbei und wir werden uns umso mehr über unsere „wonderful world“ freuen können, wenn wir sie wieder in vollen Zügen genießen können.

Programm:

  1. Klavierstück – Leonie Scheld
  2. Diavolo Tricks – Morten Vollherbst
  3. Klavierstück – Anne Stenner
  4. Scorn not his simplicity – Simone Biehler und Rupert Hildebrand
  5. Wunschkonzert!? Ein Projekt der Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a, 7e, 9a, 9d, 10b mit Frau Koch-Bader und Frau Stolz Fischer
  6. Hollywood Hills – Louis Klimmek
  7. Die Gesellschaft der Zukunft (Gedichte) – Ein Projekt der „Eine Welt“- und „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“-AG
  8. Klavierstück – Leonie Scheld

Viel Spaß bei der Offenen Bühne!

Euer/ Ihr Gymnasium Kenzingen

Text Jana Bauch

Traditionell sammeln wir bei unseren Offenen Bühnen Spenden für unsere zwei Kinderheime – einmal Casa Verde in Peru und Kinderpan in Benin, um sie auch in Zeiten von Corona weiterhin unterstützen zu können.