Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen

Erneute Coronainfektion am Gymnasium Kenzingen

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

Erneute Coronainfektion am Gymnasium Kenzingen

Das Gesundheitsamt Emmendingen hat uns heute informiert, dass ein Schüler unseres Gymnasiums an Covid19 erkrankt ist. Alle Mitschüler*innen des betroffenen Schülers müssen sich ab sofort in Quarantäne begeben. Wir haben deswegen alle Eltern der betroffenen Mitschüler*innen angerufen. Weiter sind insgesamt sieben Lehrkräfte vom Gesundheitsamt aufgefordert worden, sich in Quarantäne zu begeben. Der Unterricht findet für die betroffenen Schüler*innen in Form von Fernlernangeboten über Moodle statt. Die Elternabende sind von der Coronainfektion nicht betroffen und werden wie geplant stattfinden können.

Im Namen der Schulgemeinschaft wünsche ich dem erkrankten Schüler gute Besserung und hoffe, dass wir keine weiteren Erkrankungen an unserer Schule haben werden.

Thilo Feucht; OStD

Schulleiter

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.