Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen
07644.91130

Abitur in Corona-Zeiten

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

Abitur in Corona-Zeiten

Am heutigen Montag, den 18.Mai 2020 begannen die wegen der Corona-Pandemie verschobenen Abiturprüfungen. Während in den vergangenen Jahren das schriftliche Abitur normalerweise mit Deutsch eröffnet wurde, musste heute nicht der gesamte Jahrgang zur Prüfung antreten. So fanden sich heute neun Schüler*innen zum Spanisch-Abitur in der Üsenberghalle ein, in der in diesem Jahr die schriftlichen Prüfungen stattfinden.

Die Hygienevorgaben des Landes bestimmen in diesem Jahr die Prüfungen. Den Schüler*innen werden unterschiedliche Eingänge zugeteilt, um den Zutritt zu entzerren, beim Betreten werden die Hände desinfiziert, es gibt klar definierte Laufwege, gesperrte Bereiche und eine Mundschutzpflicht, bis der Sitzplatz eingenommen ist. Zwischen den Plätzen und den Laufwegen ist ein Mindestabstand von zwei Metern garantiert. Das Abitur in diesem Jahr findet eindeutig unter besonderen Bedingungen statt. Die Schulleitung wünscht allen Abiturient*innen an dieser Stelle viel Erfolg bei den noch anstehenden Prüfungen!