Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen

134 Fünftklässler eingeschult

BILDUNG | VIELFALT | TRADITION

134 Fünftklässler eingeschult

Diesen Dienstag begannen die neuen Fünftklässler ihre Schullaufbahn am Gymnasium Kenzingen. Während der Einschulungsveranstaltung hieß der Schulleiter Thilo Feucht in der Üsenberghalle die neuen Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Kenzingen herzlich willkommen.

Eröffnet wurde die Einschulungsfeier von zwei Schülerinnen der Zirkus-AG, die auf Einrad und mit verschiedenen Diabolotricks  ihr Können zeigten. Im Anschluss daran begrüßte Oberstudiendirektor Feucht die Neuankömmlinge herzlich und ermunterte sie, mutig die neuen Herausforderungen anzugehen. Die außergewöhnliche Situation, in der die Sextaner einige Schulwochen ihrer vierten Klasse zu Hause absolvieren mussten, habe er im Auge. Neben diesen beruhigenden Worten brachte er seine Freude zum Ausdruck, dass die kommenden Fünftklässler die Schulgemeinschaft durch ihre Offenheit und ihre Neugierde bereichern würden. Er ergänzte, dass zwei Schlüssel für ein erfolgreiches Durchlaufen der Schulzeit darin bestehen, sich in der Klassengemeinschaft gegenseitig zu unterstützen und sich zu trauen, die eigene Meinung zu äußern. Dass die Einschulung aufgrund der Hygienevorschriften nicht wie die Jahre zuvor als zentrale Veranstaltung mit allen Neuankömmlingen in der Alten Halle stattfinden konnte, sondern nach Klassen separat organisiert, bedauerte er. Nachdem der Schülersprecher Kristof Haverkorn die neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft begrüßte und zwei Vertreter der Schulpaten, die alle vorläufig keinen direkten Kontakt zu den Neuankömmlingen haben dürfen, den Fünftklässlern mitteilten, wie sie sie trotzdem unterstützen werden, gingen die kommenden Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen mit einem Klassenlehrer in ihr Klassenzimmer. Die Eltern wurden parallel dazu vom zweiten Klassenlehrer über organisatorische Abläufe im Atrium informiert. Auf dem Weg von der Üsenberghalle in das Schulgebäude erfreute die Schulband auf dem Pausenhof mit dem dargebotenen Song „Love yourself“ Schüler wie Eltern.

Bericht: PresseAG Gymnasium Kenzingen

Bild 1 (PresseAG): Die Schülerinnen und Schüler der kommenden Klasse 5e werden eingeschult.

Bild 2 (PresseAG): Die einzelnen Schülerinnen und Schüler der Klasse 5e werden von den Klassenlehrerinnen Hanne Meyer und Isabel Faller in Empfang genommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.